Service

Bitte beachten Sie:

Garantieleistungen können nur über den Vertriebspartner bzw. Montagebetrieb abgewickelt werden von dem das Gerät ursprünglich bezogen wurde.

Nach der Einsendung und anschließender, eingehender Prüfung durch unsere Technik wird ein Kostenvoranschlag für Sie erstellt, den wir Ihnen per E-Mail oder Fax übermitteln. Nach Erhalt Ihrer Zahlung erfolgt umgehend die Reparatur und Rücksendung an Sie.

Die Berechnung unserer Arbeit erfolgt transparent und setzt sich im Einzelnen wie folgt aus diesen 4 Säulen zusammen:

• Arbeitsanteil Fehleranalyse (Kostenvoranschlag)

• Arbeitsanteil Reparatur

• benötigte Ersatzteile

• Versandkosten

Durch die separate Abrechnung der Fehleranalyse fällt natürlich für die darauf folgende Reparatur ein geringerer Arbeitswert an.

Sollte sich eine Reparatur als unwirtschaftlich erweisen (weil zum Beispiel die Reparatur den Neupreis übersteigt) und Sie sich für den Kauf eines Neugerätes direkt über uns entscheiden, dann verzichten wir in diesem Fall auf die Berechnung der Fehleranalyse (Kostenvoranschlag).


Bitte füllen Sie das Reparaturformular vollständig aus.

Schicken Sie den Antriebskopf ausreichend frankiert mit diesem ausgefüllten und unterschriebenen Formular an

Berner Reparaturzentrum
c/o Krämer Tore + Antriebe
Bertha-Benz-Str. 1
72108 Rottenburg

Wir bitten Sie, Reparaturen immer zusammen mit dem unten angehängten Reparatur-Begleitschein einzusenden. Dieses Formular können Sie direkt am PC bearbeiten und anschließend ausdrucken.

Hinweis: Sie können das Formular direkt im Browser ausfüllen und drucken. Bitte beachten Sie, dass die Formularinhalte nicht gespeichert werden. Also ausfüllen und direkt gleich doppelt ausdrucken.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass sich eine Bearbeitung ohne Angabe einer Fax-Nummer oder E-Mail Adresse verzögern kann (hier ist z.B. der Postweg für den Kostenvoranschlag mit einzurechnen).